Bild

Meine Geburtsvorbereitungen (Teil 3): Osteopathie, Akupunktur und ne Menge Öl

Wer auf der Suche nach Ideen zur Geburtsvorbereitung ist, wird eigentlich ziemlich schnell fündig. Das Internet ist voll von Tipps und Ideen, wie man die Geburt am besten vorbereiten kann. Von Himbeerblättertee über Leinsamen bis hin zu Heublumen und Damm-Massage. In diesem Artikel erfährst du, was sich für mich stimmig angefühlt hat und ich berichte dir von einer Sache, die ich auf keiner Liste finden konnte, aber für absolut sinnvoll halte…

Weiterlesen

Bild

11 Tage vorm errechneten Termin: Meine Ärztin möchte einleiten…

Egal ob überraschend, ungeplant, schockierend oder schön. Auf diesem Blog möchte ich mit euch teilen und authentisch festhalten, was ich auf dem Weg zur Geburt meines Babys erlebe. Das wird uns (dir und mir) die Möglichkeit geben, nach der Geburt gemeinsam zu reflektieren. Bei meinem Ultraschalltermin heute hat mir meine Ärztin empfohlen, dass wir die Wehen jetzt schon (elf Tage vor dem errechneten Termin) einleiten, oder besser gleich noch einen Kaiserschnitt planen sollten. Was die Gründe hierfür sind und wie ich mich entschieden habe, liest du in diesem Artikel…

Weiterlesen

Bild

Autsch: Doch Schmerzen?

Es kam relativ schnell. Von jetzt auf gleich. Autsch. Was mit einem leichten Ziehen begann, entwickelte sich innerhalb von einem halben Tag in handfeste Schmerzen. Ist mein Experiment jetzt gescheitert? Eines habe ich dir versprochen: dieser Blog wird ehrlich, auch wenn Dinge passieren, die ich anders erwartet hatte. Also bitte einmal hier entlang…

Weiterlesen